home

Herzlich willkommen!

Unsere Gesellschaft steht vor großen Herausforderungen. Zentrale Stichworte sind Klimaschutz, Digitalisierung und demographischer Wandel. Auch sind die wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Folgen der „Corona-Krise“ noch nicht absehbar. Die anstehenden Veränderungsprozesse werden umso besser gelingen, je mehr Menschen ihre Interessen und Sichtweisen aktiv einbringen.

 

Besser zusammen

 

Damit Betroffene zu aktiv Beteiligten werden können, brauchen wir geeignete Kooperationsformen und eine wertschätzende Kommunikationskultur. Dazu möchte ich mit meinem Angebot einen Beitrag leisten. Wie ich Sie und Ihr Unternehmen unterstützen kann, erfahren Sie auf diesen Seiten.

 

Ich freue mich über Ihr Interesse!

 

Susanne Lörx

 

 

aktuell:

Ich unterstütze ehrenamtlich die aus Anlass der „Corona-Krise“ eingerichtete Konflikt-Hotline des Bundesverbandes Mediation e.V.: 0800 247 36 76

 

„Durch die reduzierten sozialen Kontakte und das Zusammenrücken in der Familie kann es vermehrt zu Konflikten kommen. Auch die besonderen Herausforderungen im Arbeitskontext können konfliktträchtig sein. Bevor es zu einer Eskalation kommt, nutzen Sie die Beratung unserer Expert*innen. Die Konflikt-Hotline ist für Sie kostenfrei erreichbar von 8.00 bis 20.00 Uhr." www.bmev.de/